Schloss Wilhemsthal – Bleistatuen Schloss Wilhemsthal – Bleistatuen Schloss Wilhemsthal – Bleistatuen

Schloss Wilhemsthal – Bleistatuen

„Eines der schönsten Rokokoschlösser Deutschlands steht inmitten des malerischen Schlossparks Wilhelmsthal bei Calden nördlich von Kassel.“1
Landgraf Wilhelm VIII. (1682 – 1760) legte den Grundstein für Schloss Wilhemsthal, dessen Ausführung der Architekt Simon Louis du Ry übernahm, einer der bedeundsten Architekten der zweiten Hälfte des 18 Jahrhunderts.
Das außerordentlich elegante Ensemble in einem kunstvoll angelegten Landschaftsgarten umfasst auch die, aus der ursprünglichen Rokokophase stammende Grotte mit ihren Wasserspielen. Einzigartig ist das um die Grotte gruppierte Ensemble von Satuen aus Blei. Um das wesentlcih teurere Material Marmor zu imitieren waren dei Oberfläche wohl einst mit Bleiweiß gefasst, bevor Sie eine glänzende Oberfläche aus Blattgold erhielten. 2

Im Zuge des Kulturinvestitionsprogramms der Hessischen Landesregierung soll das bedeutende Ensemble restauriert werden. Wir erhielten den Auftrag dazu.

 

Wasserbassin Schloss Wilhelmsthal, Foto: Michael Wiedemann

 

Merken

Merken

Merken

Merken

  1. http://www.museum-kassel.de/de/museen-schloesser-parks/schlosspark-wilhelmsthal/schloss-wilhelmsthal.
  2. Vgl. hierzu Zeitschrift des Vereins für Hessische Geschichte und Landeskunde, Band 40, S. 102 ff..


Webdesign: GENTHNER/LEHR - BÜRO FÜR GESTALTUNG